DONAUFESTIVAL

2016
2016 ist das letzte Jahr unter der künstlerischen Leitung von Tomas Zierhofer-Kin. Das donaufestival 2016 versteht sich als Manifest der Nicht-Norm, des anderen, des postkolonialen Blicks auf eine Welt des Grauens. Aber die Statements unserer KünstlerInnen sind auch Ausdruck von Hoffnung und Utopie, ein Appell zu einem neuen Denken, Handeln und Empfinden.

Bereits zum sechsten mal waren wir für die grafische Gestaltung zuständig, produzierten sämtliche Drucksorten, Goodies, Merch und Trailer…

donaufestival-2013-Atmo--Stadtsaal

Informationsdesign für das Donaufestival in Krems
Seit 2011 betreuen wir nun zum sechsten mal das Donaufestival in Krems. 2014 wurden wir dafür beim Binder Award mit Gold für die beste CI ausgezeichnet.

award70px
2011 wurde die Atzgerei mit dem Relaunch und dem Gesamtauftritt für donaufestival.at beauftragt. Dabei wurden erstmals – von der Atzgerei – für die vier Genre-Bereiche [Performance, Music, Art und Film] Erkennungs-Farben und leicht erkennbare Formen eingeführt. Zur Orientierung über den gesamten Festivalszeitraum – welcher sich über 2 Wochen erstreckt – wurden zusätzlich zwei unterschiedliche Erkennungsfarben in das Konzept mitaufgenommen.
df11_02
df11_04
df_versteigerungsposter_7
df_versteigerungsposter_1


Im Jahr 2012 wurde zum Thema „Vertreibung ins Paradies“ in aufwendiger Kleinarbeit und unter Mithilfe eines tierischen Testimonials eine eigene Welt als Keyvisual geschaffen, welche sich auf allen Drucksorten wiederfindet. Angefangen von Anzeigen bis zur Website und Zuckersackerl wurde das neu entwickelte CI, Konzept und Keyvisual konsequent angewendet.
DF_Vertreibung-ins-Paradies-Querformat DF-Programmheft-2

Passend zum Thema – Kréms Brûlée – wurde 2013 in detailierter Handarbeit eine eingene Welt in Weltuntergangsstimmung (Rauch, Nebel,…) geschaffen, die sich in sämtlichen Kommunikationsebenen wie zB. Drucksorten, Programmheften, Internetbanner, Trailer, … wiederfindet. Zur leichten Zuweisung der unterschiedlichen Genres [Performance, Music, Art und Film] wurden Erkennungsfarben und -formen als CI-Elemente eingesetzt.
A006_C014_01250YDF-Beilegerdonaufestival2013


DF 2014 – 10 years redefining arts Im Jahr 2014 – zum 10 jährigen Jubiläum – war es für donaufestival.at an der Zeit, die Vielfalt der letzten 10 Jahre und auch für zukünftige Festival neue Zeichen zu setzen. Die Atzgerei wurde daher erneut mit dem kompletten Relaunch inkl. Logo-Neugestaltung mit Wiedererkennungswert beauftragt. Das donaufestival.at sieht sich nicht als gewöhnliches Festival und so wurde der Wunsch geäussert dies auch in den Auftritt einfliessen zu lassen. Da das ursprüngliche Logo aus drei Balken bestand wurde dies auch bei der Neuentwicklung berücksichtigt. Entstanden ist ein Logo, dass das Image und die Philosopie des Festivals transportiert. Die drei Balken wurden in der Form eines Ungleichzeichens arrangiert, welches zu einem einen Wiedererkennungswert zum alten Logo schafft und gleichzeitig eine Unterscheidung ≠ zu anderen Festivals symbolisert.donaufestival_logo_relaunch
df studioshoot a5_0005_Studio-Fotosession-116.jpg
df studioshoot a5_0001_Studio-Fotosession-112.jpg
df studioshoot a5_0003_Studio-Fotosession-114.jpg
df studioshoot a5_0006_Studio-Fotosession-117.jpg
df studioshoot a5_0008_Studio-Fotosession-119.jpg
df studioshoot a5_0009_Studio-Fotosession-120.jpg

music by ventil (http://kutin.klingt.org/projects.html)
www.donaufestival.at

Recent Projects from all Categories